Sylt: Baum-Pakete für die Anreise mit dem PKW

Sylt gehört zu den schönsten Reisezielen in Deutschland und die Insel wird immer beliebter. An den Tourismus sind aber auch Herausforderungen an den Klimaschutz geknüpft. Jede Anreise nach Sylt bedeutet unweigerlich auch den Ausstoß von CO2-Emissionen, insbesondere bei der individuellen Anfahrt mit dem PKW.

Um Urlaub zu machen und gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, gibt es eine simple Lösung: jede Buchung einer Ferienwohnung mit einem Baum-Paket verknüpfen. Schnell und unkompliziert.

Es gibt immer einen guten Grund, Bäume zu pflanzen. Unsere eigene Zukunft ist einer davon.

Der Klimawandel bedroht zahlreiche Urlaubsdestinationen weltweit, insbesondere alle Küstenregionen.

Baum-Pakete für Sylt Urlauber

Nutzen Sie ein Baum-Paket für den CO2-Ausgleich: Inspirieren Sie Ihre Übernachtungsgäste, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Das kann eine freiwillige oder obligatorische Pauschale pro Aufenthalt sein oder sich alternativ nach der Anzahl der Personen, Betten oder Übernachtungen richten. Es bleibt Ihre Entscheidung, was Sie womit verknüpfen und z.B. als Up-Sell Angebot in Ihrem Buchungsprozess einbinden. Beispiel: 1 Aufenthalt für eine Familie mit 4 Personen = 100 Bäume.

Für Sie als Vermieter oder Anbieter von Ferienwohnungen und Ferienhäusern entstehen keine Kosten.

Sie erweitern lediglich Ihr vorhandenes Service-Angebot um ein Baum-Paket als CO2-Ausgleich für die Anreise.

Warum das Pflanzen von Bäumen so wichtig ist

  • Bäume binden CO2 und schützen unser Klima.
  • Wir verhindern den Klimawandel nur, wenn wir alle einen Beitrag leisten.
  • Die Renaturierung von Flächen erhöht die natürliche Biodiversität und schützt vor Bodenerosion.
  • Der Erhalt unserer Wälder und die Aufforstung sind essenziell, um schreckliche Naturkatastrophen zu verhindern.
  • Bäume zu pflanzen ist ein wichtige Beitrag, um die Schönheit unserer Welt langfristig zu erhalten.
  • Baumprojekte mit Ausbildungsmaßnahmen stoppen die Abholzung von bestehenden Wäldern.
  • Menschen erhalten mit dem Pflanzen von Bäumen eine gut bezahlte Arbeit und entgehen so Armut und Hunger.

Teilnehmende Ferienhäuser

Seit November 2020 engagieren sich erste Immobilieneigentümer mit Ferienhäusern auf Sylt, um die Buchungen ihrer Ferienhäuser mit dem Klimaschutz zu verknüpfen. Machen Sie mit!

Wer Bäume pflanzt, leistet einen größeren Beitrag als nur den eigenen CO2-Fußabdruck auszugleichen. Das Pflanzen von Bäumen unterstützt mehrere der 17 UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) der Agenda 2030, nämlich vor allem diese:

Nähere Informationen zum Baumprojekt finden Sie hier >>

Urlaub auf Sylt mit dem Pflanzen von Bäumen verknüpfen

Es ist sehr einfach, ein Baum-Paket in das Urlaubsangebot oder einen Buchungsprozess einzubinden. Nutzen Sie jede Urlaubsbuchung Ihrer Übernachtungsgäste, um Bäume zu pflanzen.

Sprechen Sie mit uns, um zu erfahren, wie Sie und Ihre Urlaubsgäste einen Beitrag zum Klimaschutz leisten können.